skip to Main Content
+49 89-89 329 100 info@coolcloudsystems.com

Terrassen Kühlung mit Wassersprühnebel

Immer mehr Menschen erfüllen sich ihren Traum von einer Terrasse oder Balkon mit Südausrichtung. Die Lage garantiert schönste Sonnenstunden. Doch leider ist im Hochsommer die Sonneneinstrahlung meist so groß, dass sich die Terrasse oder der Balkon wegen extremer Hitze kaum noch nutzen lassen. In modernen Neubausiedlungen mangelt es an Bäumen, die nicht nur kühlenden Schatten spenden, sondern auch die Luftfeuchtigkeit erhöhen. Hitze staut sich auf den Fliesen und wird von Hauswänden reflektiert. Um im Hausinneren die Temperatur zu senken kennt man Klimaanlagen. Klimaanlagen verbrauchen viel Strom, sind selten umweltfreundlich und machen viel Lärm. Und sie sind nicht für die Kühlung von Terrasse oder Balkon geeignet.

Cool Cloud Wassernebel Düse für Kühlung

Nebelkühlung für die Terrasse oder Balkon

Eine Wassernebel Kühlung ist ideal geeignet um Ihren Garten, Terrasse oder Balkon angenehm zu kühlen und dabei die Luft zu befeuchten. Es wird über Wasserleitungen mit Hochdruck Wasser aus Düsen zerstäubt. Dieser Wassernebel ermöglicht eine adiabate Kühlung oder auch Verdunstungskühlung genannt. Der Wassernebel hat eine sehr große Oberfläche, über die Hitze aus der Umgebung aufgenommen werden kann. Durch das Verdunsten der Wassertropfen entsteht sowohl eine Absenkung der Temperatur um bis zu 12 Grad als auch eine angenehme Luftfeuchtigkeit ähnlich wie im einem Wald. Wir kennen das Prinzip der adiabaten Kühlung vom Schwitzen – nur das CoolCloud das Schwitzen für Sie übernimmt.

Cool Cloud Wassernebel Düse für Kühlung

Vorteile Terrassenkühlung mit Wasser Sprühnebel

Neben der Abkühlung und Befeuchtung hat die Wasserzerstäuber Kühlung die weiteren Vorteile, Insekten fernzuhalten, sowie Staub, Pollen und Gerüche zu reduzieren. Lästige Stechmücken vermeiden die Wassernebelschwaden. Kleinstpartikel wie Staub oder Pollen werden vom Wasser herunter gedrückt und sammelt sich auf dem Boden. Durch die Kombination von Kühlung und Befeuchtung wird der Aufenthalt für Personen mit schwachen Kreislauf – Schwangere, Babies und Kleinkinder sowie Senioren – deutlich angenehmer.

CoolCloud-gastronomie

Nebelkühlung für Gastronomie und Geschäfte

CoolCloud-industrie

Nebelkühlung für Industrie

Wie lässt sich ein Verdunstungs Luftkühler auf der Terrasse oder dem Balkon aufbauen?

Die Montage der Wassernebel Kühlung ist denkbar einfach. Nach dem Baukasten Prinzip werden Leitungen und Düsen verlegt. Entweder werden der Wasserschlauch entlang bestehender Strukturen montiert oder mittels passendem Zubehör frei im Garten verlegt. Der 25 m Hochdruckschlauch lässt sich einfach an Markisen oder Balkongeländern anbringen, z.B. mit Kabelbinder.

Montage Wassernebel Kühlung auf Terrasse
an Hauswand

Der Hochdruck Wasserschlauch lässt sich auf der Terrasse z.B. an der Hauswand idealerweise in Höhe von 2,50 Meter anbringen. Die Nebeldüsen werden dann im gewünschten Abstand, z.B. 75 cm, voneinander angebracht. Der Wassernebel hat eine ungefähre Reichweite von 150 cm.

Der Kühleffekt hat eine größere Reichweite und kühlt Gäste auf beiden Seiten des Tisches.

Cool Cloud terrasse obenansicht

Montage Wassernebel Kühlung auf Terrasse
mittig über Tisch

Wird eine gleichmäßigere Kühlung gewünscht, empfiehlt es sich den Wasserschlauch mittig anzubringen. Dazu sind geeignete Edelstahl-Tragseile separat erhältlich.

Cool Cloud terrasse obenansicht

Montage Wassernebel Kühlung auf Balkon

Auch auf Ihrem Balkon können Sie die CoolCloud Verdunstungskühlung aufbauen. Dazu können entweder bestehende Strukturen wie Markisen genutzt werden, siehe Bild. Alternativ sind Hängestangen zum Anbringen des Wasserschlauchs erhältlich. Diese Hängestangen werden am besten am darüber liegenden Balkon angebracht. Ist das nicht möglich, gibt es auch die Möglichkeit einen Ständer auf den Balkon zu stellen.

Cool Cloud balkon obenansicht

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Fragen haben!
Tel. +49 89-89 329 100 info@coolcloudsystems.com

Wie ist der Energieverbrauch einer Terrassenkühlung im Vergleich zu Klimaanlagen?

Bei einer Klimaanlage wird meist ein Kühlmittel genutzt, das durch Verdunsten und Verdichtung die Hitze weg transportiert. Dieser geschlossene Kreislauf verbraucht viel Strom, weil die Hitze auf komplexe Art und Weise entfernt wird. Das CoolCloud Wassernebel Kühlsystem hingegen ist offen. Das verdunstende Leitungswasser verbreitet sich einfach im Garten und der Umgebung. Dieser natürlich Abtransport der Hitze ist sehr effizient und damit preiswert. In einer Stunde werden ca. 7 Cent verbraucht.  5 Stunden NonStop Wohlfühlen auf Terrasse, Balkon oder Wintergarten kosten also nur 35 Cent. Vergleichbare Klimaanlagen kommen schnell auf fast 3 Euro und lassen sich nicht im Garten einsetzen.

Back To Top