skip to Main Content
+49 89-89 329 100 info@coolcloudsystems.com

Positive Effekte einer Wassernebel-Kühlung im Hochsommer

Der feine Nebel kühlt nicht nur Ihren Außenbereich, sondern vermindert auch das Aufkommen von Insekten wie Fliegen, Mücken und Wespen. Außerdem werden Pollenflug, Staub und Gerüche deutlich reduziert. Ihr Garten oder Außenbereich wird deutlich komfortabler. Insbesondere ältere Menschen und kleine Kinder profitieren davon. Kreislaufprobleme bei Hitze sind ein gängiges Problem, das uns wenig überraschend jeden Sommer wieder beschäftigt. Die Wasserzerstäuber-Kühlung sorgt nicht nur für Wohlbehagen. Sie erleichtert Ihren Alltag, weil es allen Familienmitgliedern unabhängig vom Alter im Sommer gut geht.

Wassernebel-Kühlung für den Wintergarten

Ein Wintergarten ist das Schmuckstück des Hauses. Hier können – geschützt vor direkten Umwelteinflüssen – schöne Möbel genutzt werden, aber man geniesst eine Gartenstimmung. Leider sind die meisten Wintergärten im Sommer nicht benutzbar. Durch die Sonneneinstrahlung steigt die Temperatur ins Unerträgliche. Auch hier bringt eine CoolCloud Wassernebel-Kühlung deutliche Erleichterung. Die Kühlung macht Ihren Wintergarten wieder benutzbar. Durch den zusätzlichen Hygrostat (Feuchtemesser) wird die Wassernebel-Kühlung so gesteuert, dass es nie zu feucht wird.

Wassernebel-Kühlung auf dem Balkon oder unter Markisen

Cool_Cloud-positive_effekte2

Cool Cloud bietet eine einfache Lösung

„Drittes Jahr in Folge – Neuer globaler Hitzerekord im Jahr 2016. Jüngste Klimadaten der Nasa belegen: der weltweite Temperaturdurchschnitt steigt und steigt. 2016 war weltweit das heißeste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.“ (Zitat : FAZ vom 18.1.2017 )

Und so kommt es, dass wir an heißen Tagen immer häufiger unseren schönsten Platz vorm Haus, die Südterrasse, aufgrund der Hitze nicht nutzen mögen. Selbst unter der ausgefahrenen Markise wird es zu heiß.

Hier hat Cool Cloud Systems eine verblüffend einfache, hochwirksame und energieeffiziente Lösung anzubieten:
Per Hochdruck (bis zu 70 bar) wird Wasser mittels einer unauffälligen 6,5 mm starken Leitung, welche mit sehr feinen High-Tech-Düsen bestückt ist, in mikroskopisch kleine Tröpfchen zerstäubt. Der Düsenstrang wird meist in ca. 2,50 m Höhe unter einer Markise, an einer Pergola oder einfach an der Hauswand montiert.

Cool_Cloud-positive_effekte3

Angenehmen Temperaturunterschied

Die nebelfeinen Tröpfchen werden zu einem sichtbaren Nebel und sofort von der Umgebungsluft aufgenommen, sie verdunsten. Hält man die Hand in die Wolke, spürt man keine Nässe!

Durch die Verdunstung entzieht der feine Wassernebel der Umgebungsluft Wärme, es entsteht Verdunstungskälte, die zu einem angenehmen Temperaturunterschied führt, welcher bis zu 12°C unter der Umgebungstemperatur liegen kann.

Da kalte Luft schwerer ist als warme, sorgt die absinkende Luft für eine angenehme Kühle unter der Anlage und drumherum. Es entsteht ein Wohlfühlklima wie unter einem schattigen Baum mit einer kaum spürbaren Thermik. Auch hält die Anlage weitgehend Insekten fern – Wespen, Fliegen, Mücken. Cool Cloud Systems reduziert auch Pollenflug und eine eventuelle Staubbelästigung. Selbst Gerüche werden gebunden.

Cool_Cloud-positive_effekte1

Hochwirksam und sehr Energieeffizient

Die kompakte Anlage in einem soliden pulverbeschichteten blau / silbernen Stahlgehäuse misst L 30 cm B 24 cm H 28 cm und wiegt 18 kg.

Sie ist in einem handlichen Karton verpackt, welcher alle nötigen Komponenten zur sofortigen Inbetriebnahme enthält. Jeder durchschnittlich begabte Heimwerker hat sie mit Hilfe der klar illustrierten Gebrauchsanleitung in kürzester Zeit aufgebaut. Werkzeug wird nicht benötigt. Ein Schneidegerät für die flexible PA-Leitung zur individuellen Anpassung der Anlage an die örtlichen Gegebenheiten ist im Set enthalten.

Energiebilanz:
In einer Stunde werden 7 Cent verbraucht –
5 Stunden NonStop Wohlfühlklima auf der Terrasse kosten also nur 35 Cent, bei ca. 5m Stranglänge mit 6 Düsen.

Wissenswert – Dubai kühlt mit Verdunstungskälte sein gesamtes Fußballstadium. Mit der gleichen Technik arbeitet Cool Cloud Systems!

Voraussetzung für den Betrieb ist ein Wasserhahn und eine Steckdose.

Wassernebelbefeuchtung für Industrie und Handel

Zusätzlich zur Kühlung lässt sich CoolCloud auch zum Befeuchten anwenden. Im Bereich der Lebensmittelbefeuchtung und -Frischhaltung können die Nebeldüsen direkt auf die Waren, z.B. Fisch, Meeresfrüchte, Obst oder Gemüse gerichtet werden. Damit werden Ihre Frischwaren befeuchtet und vor Austrocknung geschützt. Auch in der Stallhaltung von Tieren hat sich die Wassernebel-Kühlung bewährt. Die Tiere werden vor zu hohen Temperaturen geschützt und genießen die angenehme Luftfeuchtigkeit. Die guten klimatischen Bedingungen wirken sich positiv auf die Gesundheit der Stalltiere aus.

Auch für industrielle Anlagen wie z.B. Papierherstellung ist die richtige Luftfeuchtigkeit wichtig. In verschiedenen Industrien fällt Staub in der Verarbeitung an. Hier müssen Mitarbeiter vor dem Staub geschützt und gute Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Das CoolCloud Kühl- und Befeuchtungssystem lässt sich vielfältig anwenden. Wir beraten Sie gerne!

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Fragen haben!
Tel. +49 89-89 329 100 info@coolcloudsystems.com

Back To Top